VEGAN GERMANY

Herzlich Willkommen

Hier findest du leckere vegane Rezepte, Inspirationen und Tipps rund um den Veganismus.

Immer mehr Menschen verzichten inzwischen auf tierische Lebensmittel. Aber mit dem Wort Vegan ist nicht nur eine Ernährungsweise gemeint, sondern eine Lebensweise mit bewusster Einstellung, die dem Wohl der Tiere und der gesamten Gesellschaft dient. Der vegane Lebensstil steht für Umwelt, Gesundheit, Nachhaltigkeit und Lebensglück.

ZU DEN REZEPTEN

ZUM BLOG

ALLE THEMEN



DAS SIND UNSERE GRUPPEN

Facebook-Gruppe: Vegane Community

Facebook-Gruppe: Vegane Rezepte

Facebook-Gruppe: Vegane Produkte


DAS SIND UNSERE BEITRÄGE

  • Ceviche
    || Veganes Rezept || Zeit: 5 min Vorbereitung / 20 min Zubereitung / Zeit zum Ziehen: 30 min || 4 Portionen Zutaten: Zubereitung: Guten Appetit! Weitere Rezepte findest du in unserer Facebook-Gruppe:
  • Eisenhaltige Lebensmittel und Quellen
    Eisen ist ein unverzichtbarer Nährstoff, der eine Schlüsselrolle in der Versorgung deines Körpers mit Sauerstoff und Energie spielt. Wenn du sicherstellen möchtest, dass du ausreichend Eisen in deiner Ernährung erhältst, ist es wichtig zu wissen, welche Lebensmittel reich an diesem Mineral sind. In diesem Blogbeitrag werden wir einen Blick auf eisenhaltige Lebensmittel und verschiedene Quellen … Weiterlesen: Eisenhaltige Lebensmittel und Quellen
  • Overnight Oats
    || Veganes Rezept || Zeit: 10 min Vorbereitung / 10 min Zubereitung (Zeit im Kühlschrank: Mindestens 4 Stunden, idealerweise über Nacht) || 1-2 Portionen Zutaten: Zubereitung: Das war’s! Du hast ein einfaches und köstliches Frühstück zubereitet. Du kannst die Menge und Art der Toppings nach deinem Geschmack variieren, indem du beispielsweise Nüsse, Samen, oder weitere Früchte hinzufügst. Weitere … Weiterlesen: Overnight Oats
  • Calciumreiche Lebensmittel und Quellen
    Calcium ist ein entscheidender Nährstoff für die Gesundheit deiner Knochen, Zähne und Muskeln. Wenn du sicherstellen möchtest, dass du ausreichend Calcium in deiner Ernährung erhältst, ist es wichtig zu wissen, welche Lebensmittel reich an diesem Mineral sind. In diesem Blogbeitrag werden wir einen Blick auf calciumreiche Lebensmittel und verschiedene Quellen werfen, um sicherzustellen, dass deine … Weiterlesen: Calciumreiche Lebensmittel und Quellen
  • Lebensmittel: Lupinen
    Lupinen: Die vielseitige und nahrhafte Proteinquelle aus der Natur Hast du schon einmal von Lupinen gehört? Diese vielseitigen und nahrhaften Hülsenfrüchte verdienen definitiv unsere Aufmerksamkeit. Lupinen sind nicht nur eine ausgezeichnete Proteinquelle, sondern sie sind auch reich an Ballaststoffen und vielen wichtigen Nährstoffen. In diesem Blogbeitrag werden wir die Vorteile von Lupinen sowie verschiedene Möglichkeiten, … Weiterlesen: Lebensmittel: Lupinen
  • Zinkhaltige Lebensmittel und Quellen
    Zink mag ein oft übersehener Nährstoff sein, aber er spielt eine entscheidende Rolle in unserer Gesundheit. Dieses Mineral ist für eine Vielzahl von Körperfunktionen unerlässlich, darunter das Immunsystem, den Stoffwechsel, das Wachstum und die Reparatur von Zellen. Wenn du sicherstellen möchtest, dass du ausreichend Zink in deiner Ernährung erhältst, lies weiter, um die besten zinkhaltigen … Weiterlesen: Zinkhaltige Lebensmittel und Quellen
  • Omega-3-Fettsäuren für Veganer: Gesunde pflanzliche Quellen
    Omega-3-Fettsäuren sind essentielle Nährstoffe, die wichtig für die Gesundheit deines Herzens, deines Gehirns und deines gesamten Körpers sind. Traditionell wurden Omega-3-Fettsäuren aus Fischöl gewonnen, aber Veganer können immer noch ausreichend Omega-3-Fettsäuren in ihrer Ernährung erhalten, ohne auf tierische Produkte zurückzugreifen. Hier sind einige wichtige Informationen und Tipps zur Sicherstellung einer ausreichenden Omega-3-Versorgung auf einer veganen … Weiterlesen: Omega-3-Fettsäuren für Veganer: Gesunde pflanzliche Quellen
  • Guacamole
    || Veganes Rezept || Zeit: 15 min Vorbereitung / 10 min Zubereitung || 4-6 Portionen Zutaten: Zubereitung: Dieses Rezept ist einfach zuzubereiten und bietet eine köstliche, cremige Guacamole, die perfekt als Snack oder Beilage passt. Weitere Rezepte findest du in unserer Facebook-Gruppe:
  • Was hilft schnell bei Vitamin B12-Mangel?
    Vitamin B12, auch als Cobalamin bekannt, ist ein essentielles Vitamin, das eine entscheidende Rolle in unserem Körper spielt. Ein Mangel an Vitamin B12 kann zu einer Vielzahl von gesundheitlichen Problemen führen, darunter Anämie, neurologische Störungen und Erschöpfung. Wenn du denkst, dass du an einem Vitamin-B12-Mangel leidest oder du einfach sicherstellen möchtest, dass du ausreichend mit … Weiterlesen: Was hilft schnell bei Vitamin B12-Mangel?
  • Tiere haben keine Wahl, Menschen aber schon – Vegan leben ist eine Option
    Hast du dir jemals Gedanken darüber gemacht, wie privilegiert es ist, ein Mensch zu sein? Im Gegensatz zu Tieren haben wir die Fähigkeit, bewusste Entscheidungen zu treffen, und das gilt auch für unsere Ernährung. Wir können uns entscheiden, was wir auf unseren Tellern haben wollen, während Tiere keine Wahl haben, was mit ihnen geschieht. In … Weiterlesen: Tiere haben keine Wahl, Menschen aber schon – Vegan leben ist eine Option
  • Vitamin B12-Mangel verbeugen
    Als Veganer oder Veganerin ernährst du dich ohne tierische Produkte, was viele gesundheitliche Vorteile haben kann. Allerdings gibt es auch ein paar Nährstoffe, auf die du besonders achten solltest, und Vitamin B12 ist eines davon. Dieses wichtige Vitamin ist in tierischen Produkten enthalten, und wenn du dich vegan ernährst, besteht das Risiko eines B12-Mangels. Aber … Weiterlesen: Vitamin B12-Mangel verbeugen
  • Falafel
    || Veganes Rezept || Zeit: 20 min Vorbereitung / 15 min Zubereitung || Portionen 12-16 Falafel Zutaten: Zubereitung: Das war’s! Jetzt kannst du deine selbstgemachten veganen Falafel genießen. Guten Appetit! Weitere Rezepte findest du in unserer Facebook-Gruppe:
  • Minestrone
    || Veganes Rezept || Zeit: 15 min Vorbereitung / 45 min Zubereitung || Für 4 – 5 Portionen Zutaten: Zubereitung:  Zwiebeln und Porree klein schneiden. Öl in einen Topf geben und erhitzen. Zwiebel und Porree glasig dünsten. In der Zwischenzeit restliches Gemüse klein schneiden und dann hinzugeben und etwas anbraten. Wasser und Gemüsebrühe hinzugeben. Mit … Weiterlesen: Minestrone
  • Wer ist die militante Veganerin?
    Raffaela Raab ist eine junge Frau aus Österreich, die sich auf Social Media „Die militante Veganerin“ nennt. Sie hat mehr als 26.000 Follower auf Instagram, über 400.000 Follower auf TikTok und nutzt provokante Aktionen, um Tierrechte zu fördern. Sie glaubt, dass man, um wirklich um das Wohl der Tiere besorgt zu sein, vegan leben muss. … Weiterlesen: Wer ist die militante Veganerin?
  • Zukunft des Veganismus: Trends und Entwicklungen
    Ist die Zukunft fleischlos? Die Haltung von Tieren und die Produktion von Fleisch erfordert viele Ressourcen. Es trägt auch zur Klimaerwärmung bei und belastet die Umwelt. Darüber hinaus gibt es auch gesundheitliche Gründe, warum eine fleischlose Ernährung vorteilhaft sein kann… Es gibt viele Gründe, warum die Zukunft möglicherweise fleischlos sein könnte. Heute ist sie es … Weiterlesen: Zukunft des Veganismus: Trends und Entwicklungen
  • Massentierhaltung
    Massentierhaltung ist eine Form der Landwirtschaft, bei der Tiere in sehr großen Anzahlen auf engem Raum gehalten werden. Dies wird oft in der industriellen Landwirtschaft praktiziert, um eine hohe Fleisch- und Milchproduktion zu erreichen. Die Tiere werden oft in engen Käfigen oder Ställen gehalten und haben kaum Platz, um sich frei zu bewegen. Dies hat … Weiterlesen: Massentierhaltung
  • Vegane Magazine
    Vegane Magazine sind eine großartige Ressource für alle, die sich für eine pflanzliche Ernährung und Lebensweise interessieren. Sie bieten nicht nur Rezepte und Tipps für eine vegane Küche, sondern auch Informationen über gesundheitliche Vorteile, Umweltauswirkungen und ethische Aspekte der veganen Lebensweise. Printmedien haben den Vorteil, dass sie auch ohne Strom- und Internetzugang gelesen werden können, … Weiterlesen: Vegane Magazine
  • Gründe für den Veganismus
    In diesem Artikel möchten wir dir die Gründe für den Veganismus näherbringen. Veganismus bedeutet, auf alle Tierprodukte zu verzichten. Dazu gehören unter anderem Fleisch, Milch, Eier oder Honig. Immer mehr Menschen entscheiden sich dafür, vegan zu leben. Doch warum ist das so? Ethische Gründe für den Veganismus Viele entscheiden sich dafür, vegan zu leben, weil … Weiterlesen: Gründe für den Veganismus
  • Einführung in den Veganismus
    In diesem Artikel werden wir uns mit dem Thema Veganismus auseinandersetzen und die verschiedenen Aspekte dieser Lebensweise beleuchten. Wir werden uns mit der Definition von Veganismus beschäftigen, erklären warum es wichtig ist und werden Tipps geben, wie man vegan werden kann. Was bedeutet Vegan? Vegan bedeutet, dass man auf jegliche Produkte verzichtet, die von Tieren … Weiterlesen: Einführung in den Veganismus
  • Jackfruit – Veganer Fleischersatz
    Jackfruit ist eine tropische Frucht, die in Südostasien und Indien vorkommt. Sie ist die größte Frucht, die an Bäumen wächst und kann bis zu 20 kg schwer werden. Die Frucht hat eine grüne Schale und ein gelbliches, süßes und fruchtiges Fruchtfleisch, das in kleinen, essbaren Kugeln angeordnet ist. Sie wird oft als veganer Ersatz für … Weiterlesen: Jackfruit – Veganer Fleischersatz
  • Veganuary
    Der Januar ist der Monat, in dem das alte Jahr vorbei ist und das neue beginnt. Es ist die perfekte Zeit, um Neujahrsvorsätze zu fassen und Veränderungen in unserem Leben anzustreben. Eine herausfordernde, aber lohnenswerte Veränderung könnte es sein, sich im Januar vegan zu ernähren. Veganuary ruft dazu auf, sich einen Monat lang vegan zu … Weiterlesen: Veganuary
  • No-Beef Wellington mit Rotkraut und Semmelknödel getränkt in Bratensoße
    || Veganes Rezept || Zeit: 15 min Vorbereitung / 2 h 30 min Zubereitung  || Für 4 Personen Zutaten No-Beef Wellington: 1 Pack Blätterteig (oder einen selbst gemachten) 1 Zwiebel 250 g Champingions 100 g Kartotten 2 Stangen Staudensellerie 50g Lauch 1 – 2 Zehen Konoblauch 1 EL Leinsamen Eine Hand voll Walnüsse Eine Hand voll Mandeln 40 … Weiterlesen: No-Beef Wellington mit Rotkraut und Semmelknödel getränkt in Bratensoße
  • Brokkoli-Nussecken mit Süßkartoffelbrei, Gemüse und Feldsalat
    || Veganes Rezept || Zeit: 5 min Vorbereitung / 1 h 10 min Zubereitung  || Für 4 Personen Zutaten Brokkoli-Nuss-Ecken: 1 kg Kartoffeln (vorwiegend mehligkochend) 250 g Brokkoli 5 – 10 EL Mehl (und noch etwas mehr zum panieren) 1 Handvoll Hasennüsse Pflanzliches-Öl zum Frittieren Gewürze: Pfeffer, Salz, Muskat, Koriander, Papkrika Panko und Hafermilch für die Panade Süßkartoffelbrei: … Weiterlesen: Brokkoli-Nussecken mit Süßkartoffelbrei, Gemüse und Feldsalat
  • Gebratener Reis mit Gemüse im Kürbis
    || Veganes Rezept || Zeit: 20 min Vorbereitung / 50 min Zubereitung Zutaten: 2 kleine Hokkaidokürbisse 1 kleine Zwiebel 1 Knoblauchzehe 2 Möhre 150g Champignons 1 Stange Lauch 1 EL Öl (Pflanzenöl) Reis für 2 Personen Gewürze zum würzen: Salz, Pfeffer, Chilli, Koriander, Garam Masala Wer möchte Röstzwiebeln Zubereitung Gebe zuerst den Reis in einen Topf (etwa … Weiterlesen: Gebratener Reis mit Gemüse im Kürbis
  • Nudel-Kürbis-Auflauf
    || Veganes Rezept || Zeit: 5 min Vorbereitung / 45 min Zubereitung Zutaten: 1 Zwiebel 1 Zehe Knoblauch 450g Kürbis-Kichererbsen 150 ml Mandelmilch 75 g Sojajogurt 2 EL Hefeflocken 125 ml Weißwein (kann auch durch säuerlichenTraubensaft, Zitronensaft oder Apfelessig ersetzt werden 50 g veganer Reisekäse-Ersatz 300 g Nudeln deiner Wahl etwas Ölivenöl Gewürze: Salz, Pfeffer, Thymian, Chilli und … Weiterlesen: Nudel-Kürbis-Auflauf
  • Kürbisaufstrich mit Ingwer
    || Veganes Rezept || Zeit: 10 min Vorbereitung / 30 min Zubereitung Zutaten: 100g Kürbis 75g Möhre 1 Haselnussgroßes Stück Ingwer (nach Geschmack auch mehr) 1 EL Öl (Pflanzenöl) 1 TL naturtrüber Apfelessig (wer das nicht mag kann auch alternativ Apfelsaft benutzen) Gewürze zum würzen Zubereitung: Kürbis und Möhren in kleine Stücke schneiden und einige Minuten im … Weiterlesen: Kürbisaufstrich mit Ingwer
  • Geröstete Kürbiskerne
    || Veganes Rezept || Zeit: 5 min Vorbereitung / 30min Zubereitung Zutaten: Kürbiskerne (Kerne vom Fruchtfleisch trennen, und gründlich abspülen. 3 EL Olivenöl Verschiedene Gewürze wie zum Beispiel Chilli, Koriander, Paprikagewürze, Salz und Pfeffer oder gerne nach Geschmack auch andere Zubereitung: In eine Schüssel Olivenöl, Gewürze und saubere Kürbiskerne geben und zusammen vermischen. Auf ein Backblech legen … Weiterlesen: Geröstete Kürbiskerne
  • Sizilianische Panelle
    || Veganes Rezept || Zeit: 5 min Vorbereitung / 50min Zubereitung / 2h Ruhezeit Zutaten: 500 g Kichererbsenmehl 1 1/2 Liter Wasser. ( 3 Teile Wasser, ein Teil Mehl) 5 Stängel Petersilie etwa 500 ml Pflanzliches-Öl zum frittieren Öl: Olivenöl, Chili-Öl und für einen noch besseren Geschmack: Würzöl garam masala  Gewürze: Pfeffer, 1 TLSalz Zubereitung: Als erstes … Weiterlesen: Sizilianische Panelle
  • Indische Gemüse Pfanne
    || Veganes Rezept || Zeit: 5 min Vorbereitung / 30min Zubereitung Zutaten: 1 rote Zwiebel eine Knoblauchzehe 1 Porree (Lauch) 2 Stängel Lauchzwiebeln 2 Karotten 4 Champignons 400 ml Kokosmilch (1 Dose) 1 TL Tomatenmark 250 g passierte Tomaten Öl: Olivenöl, Chili-Öl und für einen noch besseren Geschmack: Würzöl garam masala  Gewürze: Pfeffer, Salz, etwas … Weiterlesen: Indische Gemüse Pfanne
  • Fleischalternativen
    Es gibt viele Fleischalternativen. Diese werden oft verwendet, um vegane Gerichte zu kreieren, die den Geschmack und die Textur von Fleisch nachahmen. Diese Fleischalternativen musst du kennen! Seitan Was ist Seitan? Pflanzliches Protein, das bei Veganern beliebt ist und fast ausschließlich aus Weizengluten besteht und ist ein nahrhaftes Lebensmittel, das reich an Eiweiß und Mineralien … Weiterlesen: Fleischalternativen
  • Pasta mit Brokkoli-Sahne-Soße
    || Veganes Rezept || Zeit: 5 min Vorbereitung / 20 min Zubereitung Zutaten: 150 g Pasta aus Hartweizengrieß 250 g Brokkoli (frisch oder tiefgefroren) 25 g Sonnenblumenöl oder Margarine 1 Knoblachzehe 1 Zwiebel 15 g Mehl 2 EL Bierhefeflocken 400 ml Sojamilch ungesüßt etwas Salz und Pfeffer und Muskat Zubereitung: Die Nudeln nach Packungshinweis zubereiten. … Weiterlesen: Pasta mit Brokkoli-Sahne-Soße
  • Deftiger Eintopf mit Tortellini
    || Veganes Rezept || Zeit: 15 min Vorbereitung / 45 min Zubereitung Zutaten: Tortellini gekauft oder selbstgemacht (hier geht es zum Rezept) 400 g gehakte Tomaten 1 TL Tomatenmark 1 L Gemüsebrühe Suppengemüse ( Poree, Sellerie, Karotten, Petersilie) Etwas Olivenöl Gewürze: Salz, Pfeffer, Oregano Zubereitung: Gemüse waschen und klein schneiden. Öl in einen großen Topf geben. … Weiterlesen: Deftiger Eintopf mit Tortellini
  • Tortellini mit Pilzfüllung
    || Veganes Rezept || Zeit: 10 min Vorbereitung / 45 min Zubereitung Zutaten: 400 g Mehl 200 ml Wasser 2 TL Olivenöl 1/2 TL Salz Füllung: 280 g Champignons  1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe  75 g Cashewkerne 120 ml Wasser 4 Stängel Petersilie  Gewürze: Salz und Pfeffer Etwas Olivenöl Zubereitung: Chashewkerne in heißes Wasser einweichen für … Weiterlesen: Tortellini mit Pilzfüllung
  • Panade ohne Ei
    Eine vegane Ernährung bedeutet auch eine Ernährung ohne Tierische Produkte, dazu gehören Eier auch dazu. Zum panieren ist das Ei die Grundlage damit die Panade gleben bleibt. Eier dienen als Bindemittel. Doch nicht nur eine Veganer Ernährung ist der Grund Eier nicht für eine Panade zu verwenden.  Weitere Gründe gegen die Verwendung von Eiern sind … Weiterlesen: Panade ohne Ei
  • Was steckt in den Weichspülern?
    Warum man auf Weichspüler lieber verzichten sollte? Das Gefühl nach sich in die frisch gewaschene Bettwäsche zu legen, die nach Rosen duftet und sich kuschelig weich anfüllt, so kennen wir es aus jeder Werbung. Genau dies ist für viele einen Grund weshalb sie nicht mehr auf Weichspüler verzichten möchten. Sterische Handtücher, die so gar nicht … Weiterlesen: Was steckt in den Weichspülern?
  • Kükentöten
    Verbot ab 2022 Wieso werden Küken getötet? Es werden nicht alle Küken geschreddert, sondern nur die männlichen Küken.  Doch warum? Männliche Küken können keine Eier legen und sind oft trotz Mesten nicht ergiebig genug. Somit sind sie sozusagen Wertlos für die Geflügelzucht. Also werden sie nach der Geburt gleich ausgemerzt und vergast oder geschreddert. Jährlich … Weiterlesen: Kükentöten
  • Eierersatz
    Wer sich für das vegane Leben entscheidet, entscheidet sich bewusst für eine Ernährung ohne tierische Produkte. Dazu gehört auch Ernährung ohne Eier. Dass eine Alternative zum Beispiel für das Frühstücksei gefunden werden muss ist klar und meistens gar kein Problem. Doch gerade beim backen von Kuchen oder Keksen ist in den meisten Rezepten immer mindestens … Weiterlesen: Eierersatz
  • Vegane Persönlichkeiten
    Diese berühmte Personen ernähren sich Vegan. Aber nicht nur das, für die neue Generation der Veganer sind diese Stars und Promis ein großes Vorbild. Vegane Persönlichkeiten in Deutschland Thomas D (Sänger/Rapper) Emma Schweiger (Schauspielerin) Vegane Persönlichkeiten Weltweit Greta Thunberg Leonardo Di Caprio (Schauspieler) Johnny Depp (Schauspieler) Jay Z. (Musikproduzet/ Rapper) Beyoncé  (Sängerin) James Arthur (Sänger) … Weiterlesen: Vegane Persönlichkeiten
  • Veganer Eischnee
    ganz einfach selber machen aus Leinsamen-Gel Eischnee sorgt beim backen dafür, dass diese Gebäcke einen guten Halt bekommen und dennoch schon fluffig und leicht sin. Vielen Biskuits, Kuchen oder auch Gebäck wie z.B. Merinque werden daraus hergestellt. Wie aber kann man Eischnee ohne Eier machen? Super dafür eignet sich Leinsamen-Gel So stellt ihr eurer Leinsamen-Gel … Weiterlesen: Veganer Eischnee
  • Muskelaufbau mit pflanzlichen Eiweiß
    Hanf, auch Cannabis, ist die Kult-Pflanze überhaupt. Sie ist durch den Wirkstoff THC berühmt geworden, aber diese Pflanze kann mehr als nur berauschen. Aus verschiedenen Bestandteilen werden sehr verschiedene Produkte hergestellt.  Es werden aus ihr Textilien und sogar Seile hergestellt. Groß in Mode ist aktuell auch das „Heilmittel“ CBD. Aber auch ätherische Öle oder Speiseöle … Weiterlesen: Muskelaufbau mit pflanzlichen Eiweiß
  • Was genau bedeutet Vegan?
    Wenn man das Wort „Vegan“ hört, denkt man meistens direkt an das Essen, doch Vegan bedeutet noch sehr viel mehr. Was versteht man eigentlich unter VEGAN? Vegan sein – ist eine Lebensweise auf Lebensmittel oder Produkte tierischen Ursprungs zu verzichten. Zum Wohle der Tiere. Schon sehr früh entschieden sich Menschen für eine vegane Lebensweise. Früher … Weiterlesen: Was genau bedeutet Vegan?
  • Kartoffelgratin mit Champignons
    || Veganes Rezept || Zeit: 20 min Vorbereitung / 60 min Zubereitung Zutaten: 1 kg Kartoffeln 150g Champignons 1 Zwiebel 2 Knoblauchzehen 3 Stängel Petersilie 100 g Cashewkerne 200 ml Gemüsebrühe W00 ml Sojamilch 3 EL Hefeflocken Etwas Sonnenblumenöl oder anderes pflanzliches Öl nach Wahl Gewürze: Salz, Pfeffer, Oregano, Paprikapulver und wer möchte etwas Chilipulver … Weiterlesen: Kartoffelgratin mit Champignons
  • Baumstriezel
    || Veganes Rezept || Zeit: 5 min Vorbereitung / 90 min Zubereitung Zutaten: 350 g Mehl 50 g Zucker 190 ml pflanzliche Milch 20 g Kokosöl 1 Päckchen Vanillezucker 1 Würfel frische Hefe 1 Prise Salz 50 g vegane Margarine 1-2 EL Zucker 1-2 EL Zimt Zubereitung: In eine Rührschüssel die frische Hefe zerbröseln. Zucker … Weiterlesen: Baumstriezel
  • Asiatische Wok-Pfanne
    || Veganes Rezept || Zeit: 10 min Vorbereitung / 30 min Zubereitung Zutaten: 200 g Reis Bohnen Erbsen Karotten Lauch Chamingions Blumenkohl Was man noch gerne dazu mag wie Brokkoli, Weißkohl oder Sprossen 2 EL Kokosöl 1 Zwiebel 1 EL Tomatenmark 1 Dose Kokosmilch Gewürze: Curry, Paprika, Kurkuma, Pfeffer, Salz Zubereitung: Reis nach Anleitung kochen. … Weiterlesen: Asiatische Wok-Pfanne
  • Chili sin Carne
    || Veganes Rezept || Zeit: 10 min Vorbereitung / 50 min Zubereitung Zutaten: Zubereitung: Kartoffeln waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein hacken. Etwas Olivenöl in eine große Pfanne oder Topf geben. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Kartoffel hinzugeben und kurz mit anbraten. Nun die roten Linsen hinzugeben … Weiterlesen: Chili sin Carne
  • Saisonkalender Januar
    Lokal und Saisonal Einkaufen Doch welche Lebensmittel finden wir hier in Deutschland? Regionales Obst und Gemüse schmeckt nicht nur besser, sondern auch gut und ist nachhaltig für unsere Umwelt. Man kann damit den Anbau in der Region unterstützen und vermeidet somit die langen Transportwege mit hohen Emissionen. Was unsere Großeltern schon früher wussten, dass gerade … Weiterlesen: Saisonkalender Januar
  • Neujahrsvorsatz: vegan werden
    Neues Jahr – neues Glück. Viele Leute haben zwischen den Feiertagen und Neuem Jahr etwas Zeit sich zu überlegen, was in dem vergangenen Jahr besonders gut und was weniger gut gelaufen ist und welche schlechte Angewohnheiten man nicht ins neue Jahr mitnehmen möchte und lieber ablegen möchte. Beliebte Neujahrsvorsätze sind zum Beispiel aufzuhören mit Rauchen, … Weiterlesen: Neujahrsvorsatz: vegan werden
  • Salat mit Granatapfel
    || Veganes Rezept || Zeit: 10 min Vorbereitung / 5 min Zubereitung Zutaten: 1 Granatapfel 1 rote Paprika etwas Gurke 1 kleine Zwiebel Salat am besten passt Feldsalat 1 TL Sonnenblumenöl eine Prise Meersalz und Pfeffer 1 TL Senf etwas Balsamico-Essig (darf achten dass Vegan) Zubereitung: Gemüse waschen. Granatapfel zur Hälfte schneiden. Eine Schüssel hinrichten … Weiterlesen: Salat mit Granatapfel
  • Grünkern-Burger
    || Veganes Rezept || Zeit: 5 min Vorbereitung / 40 min Zubereitung Zutaten: 100 g Grünkern geschrotet 50 g Haferflocken 25 g Sonnenblumenkernen etwas Olivenöl 1 Knoblachzehe 1 Zwiebel 1 EL Tomatenmark 1 TL Gemüsepaste oder ein TL Gemüsepulver je ein TL der Gewürze: Curry, Paprika, Basilikum etwas Salz und Pfeffer Burgerbrötchen zum Belegen nach … Weiterlesen: Grünkern-Burger
  • Gebrannte Mandeln
    || Veganes Rezept || Zeit: 5 min Vorbereitung / 15 min Zubereitung Zutaten: 200 g Mandeln 200 g brauner Zucker 100 ml Wasser 1 Pack Vanillezucker etwas Zimt Zubereitung: Alle Zutaten bis auf die Mandeln in eine Pfanne geben. Sobald es anfängt zu kochen die Mandeln hinzufügen. Bei mittlerer Temperatur und ständigen rühren bis die … Weiterlesen: Gebrannte Mandeln
  • Vegane Weihnachtsbäckerei
    „In der Weihnachtsbäckerei gibt es manche Leckerei. Zwischen Mehl und Milch macht so mancher Knilch.  Eine riesengroße Kleckerei, in der Weihnachtsbäckerei  In der Weihnachtsbäckerei“ Rolf Zuckowski In dem Lied von Rolf Zuckowski dass jeder kennt singt er zwar mit Mehl und Milch aber auch für die Eier und Milch gibt es in der Veganen Weihnachtsbäckerei super alternativen … Weiterlesen: Vegane Weihnachtsbäckerei
  • Lebkuchen
    || Veganes Rezept || Zeit: 5 min Vorbereitung / 35 min Zubereitung Zutaten: 250 g Mehl 100 g Zucker 25 g Backkakao 3 TL Lebkuchengewürz 1/2 Päckchen Backpulver 225 ml pflanzliche Milch 75 g Apfelmus 125 ml Sonnenblumenöl 25 g Agavendicksaft oder Ahornsirup 50 g getrockenete Aprikosen und 50g getrocknete Pflaumen (alternativ kann man stattdessen … Weiterlesen: Lebkuchen
  • Engelsaugen
    || Veganes Rezept || Zeit: 5 min Vorbereitung / 30 min Zubereitung Zutaten: 150 g Mehl 50 g Zucker 10 g Speisestärke 1 TL Vanillezucker 100 g pflanzliche Margarine 40 g gemahlene Mandeln 2 EL Marmelade Zubereitung: Mehl, Zucker, Speisestärke, Vanillezucker und Mandeln in eine Rührschüsselgeben und umrühren. Danach die Margarine hinzugeben und zu einem … Weiterlesen: Engelsaugen
  • Mürbeteigplätzchen
    || Veganes Rezept || Zeit: 3 Stunden Vorbereitung / 35 min Zubereitung Zutaten: 370 g Mehl 100 g Zucker 200 g pflanzliche Margarine 1 TL Vanillezucker 1 Banane oder 1 EL Apfelmus 1 Prise Salz Zubereitung: Gebe die Magarine in Stücke in eine Rührschüssel und füge den Zucker, die Banane oder 1 EL Apfelmus hinzu … Weiterlesen: Mürbeteigplätzchen
  • Veganer Schokokuchen
    || Veganes Rezept || Zeit: 5 min Vorbereitung / 35- 45 min Zubereitung Zutaten: 200 g Mehl 180 g Zucker 35 g Backkakao 1 TL Vanillezucker 1/2 Päckchen Backpulver 100 ml Öl Pflanzlich 240 ml Wasser Zubereitung: Backofen auf 180 Grad Umluft vorwärmen. Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und gut verrühren. Teig in eine … Weiterlesen: Veganer Schokokuchen
  • Gefüllte Champignons
    || Veganes Rezept || Zeit: 5 min Vorbereitung / 15 min Zubereitung Zutaten: 250 g Champignons 1 rote Paprika 1 Zwiebel 1-2 Knoblauchzehen 15 g Cashewnüsse 2 EL Hefeflocken etwas Olivenöl und Wasser etwas Salz und Pfeffer Zubereitung: Champignons waschen und trocken tupfen. den Oberen Teil aufschneiden und sie vorsichtig etwas aushüllen. Reste nicht wegwerfen … Weiterlesen: Gefüllte Champignons
  • Brokkolisalat
    || Veganes Rezept || Zeit: 5 min Vorbereitung / 5 min Zubereitung Zutaten: 1 Brokkoli-Kopf 1 rote Paprika 1 Apfel 25 g Olivenöl 15 g Zedernüsse oder Pinienkerne 15 g Balsamico-Essig (darauf achten, dass Vegan) 75 ml Pflanzenmilch (Hafer, Mandel oder Soja) 1 TL Senf 1 TL Agavendicksaft etwas Salz und Pfeffer Zubereitung: Gemüse waschen. … Weiterlesen: Brokkolisalat
  • Bruschetta
    || Veganes Rezept || Zeit: 5 min Vorbereitung / 10 min Zubereitung Zutaten: 1 Caibatta oder anderes beliebiges Brot (natürlich ohne Milch und Eier gebacken) Olivenöl 1-2 Knoblauchzehen 2-3 Tomaten Basilikum Salz und Pfeffer Zubereitung: Zu erst schneiden wir unser Brot in Scheiben. Die Tomaten werden in kleine Würfel geschnitten. Olivenöl in eine Pfanne geben … Weiterlesen: Bruschetta
  • Rahmchampignons
    || Veganes Rezept || Zeit: 5 min Vorbereitung / 25 min Zubereitung Zutaten: 250 g Champignons 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 300 ml Gemüsebrühe 50-100 ml Weißwein (darauf achten dass vegan) 200 ml Sojamilch Gewürze: etwas Meeressalz, Pfeffer, Thymian und eine Prise Muskat 2 EL Mehl etwas Olivenöl etwas Petersilie Zubereitung: Champignons waschen, Zwiebel und Knoblauchzehe … Weiterlesen: Rahmchampignons
  • Vegane Zahnseide
    ( Werbung, Affiliate-Links ) Vegane Zahseide von bambusliebe Das ist die plastikfreie Alternative zur herkömmlichen Zahnseide für perfekte Zahnpflege! Mit dieser Natur-Zahnseide tust du dir selbst und der Umwelt etwas Gutes! Eine Rolle wird von 30m Zahnseide aus Maisstärke umgarnt. Die gewachste Zahnseide gleitet besser, fasert nicht und reinigt deswegen auch enge Zahnzwischenräume. Das Wachs der … Weiterlesen: Vegane Zahnseide
  • Champignon-Bohnen-Auflauf
    || Veganes Rezept || Zeit: 10 min Vorbereitung / 35 min Zubereitung || Für eine Auflaufform Zutaten: 500 g Brechbohnen 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 250 g Champignons 150 ml Gemüsebrühe 250 g Kokosmilch 2 EL Speisestärke Gewürze: Knoblauchpulver, Chillipulver, Paprikapulver, Pfeffer und Salz 1 EL Hefeflocken (Bierhefeflocken) etwas Olivenöl Rostzwiebeln Zubereitung:  Zwiebeln und Knoblach schälen … Weiterlesen: Champignon-Bohnen-Auflauf
  • Nussecken
    || Veganes Rezept || Zeit: 5 min Vorbereitung / 50 min Zubereitung Zutaten: 450 g Mehl 525 g Zucker 2 EL Speisestärke 500 g vegane Margarine ggf. etwas mehr zum einfetten 6 Päckchen Vanillezucker 1 Pack Backpulver 75 ml Pflanzenmilch (Hafer, Mandel oder Soja) 300 g gemahlene Haselnüsse 300 g gehackte Mandeln 200 g vegane … Weiterlesen: Nussecken
  • Glühweingelee
    || Veganes Rezept || Zeit: 5 min Vorbereitung / 25 min Zubereitung Zutaten: 1 Flasche (750ml) Rotwein (darauf achten dass der vegan ist) 250 ml Orangensaft 250 ml Traubensaft 125 g Zucker 1 Bio Orange 1/2 Bio Zitrone 1 Zimtstange 2- 3 Sternanis ein paar Gewürznelken 700 g Gelierzucker Zubereitung: Rotwein, Orangen- und Traubensaft in … Weiterlesen: Glühweingelee
  • Vanillekipferl
    || Veganes Rezept || Zeit: 5 min Vorbereitung / 30 min Zubereitung || Für ein Backblech Zutaten: 200 g Pflanzliche Margarine 75 g Zucker 250 g Mehl 2 Packunge Vanillezucker 100 g gemahlene Mandeln 1 Vanilleschote 1 Prise Salz 100 g Puderzucker Zubereitung:  Alle Zutaten sollte Zimmertemperatur haben. In einer Rührschüssel alle Zutaten, bis auf … Weiterlesen: Vanillekipferl
  • Der Start in eine vegane Ernährung
    Vegan werden Veganismus für Anfänger Meistens ist es so, dass man langsam damit beginnt sich auf eine vegane Ernährung umzustellen. Es fällt vielen nicht leicht auf gewöhnliche Lebensmittel wie Fleisch, Eier, Milch, Käse, oder Sahne zu verzichten. Die meisten beginnen erst einmal vegetarisch zu leben also auf Fleisch zu verzichten und probieren dann langsam nach … Weiterlesen: Der Start in eine vegane Ernährung
  • Vegane Proteinquellen
    Der menschliche Körper braucht Proteine. Bei den Veganern kommen diese nicht aus der tierischen, sondern aus der pflanzlichen Ernährung. Das Gute ist, dass Protein in beinahe in jedem pflanzlichen Lebensmittel vorhanden ist. Aber wo ist am meisten Eiweiß drin? Hier findest du eine Liste der wichtigsten Proteinquellen, welche den höchsten Eiweißgehalt vorweisen. Was hat am … Weiterlesen: Vegane Proteinquellen
  • Vegane Adventskalender
    Der Advent steht vor der Tür, bald ist es soweit und wir dürfen endlich unser erstes Türchen öffnen. Schon jetzt findet man in den Läden eine große Auswahl an Weihnachtsmännern und klassischen Adventskalendern. Darunter sind viele nicht vegan. Zwischendurch findet man doch einen der vegan ist, aber wen man einen veganen Adventskalender kaufen möchte ohne … Weiterlesen: Vegane Adventskalender
  • Walnuss-Plätzchen
    || Veganes Rezept || Zeit: 5 min Vorbereitung / 35 min Zubereitung || Für etwa 24 Plätzchen / ein Backblech Zutaten: 125 g Pflanzliche Margarine 80 g Zucker 60 g Mehl 1 Packunge Vanillezucker 1 Banane 200 g Walnüsse 100 g Haferflocken Zubereitung:  24 Walnusshälften auf die Seite legen für die Dekoration, die restlichen klein … Weiterlesen: Walnuss-Plätzchen
  • Beerenlikör
    || Veganes Rezept || Zeit: 5 min Vorbereitung / 35 min Zubereitung || Für 2 Portionen (je 400 ml) Zutaten: 500 g Beerenmischung (auch Tiefgekühlt) 100 g Zucker 400 g Wasser 2 Packungen Vanillezucker 220g Vodka Zubereitung:  Beerenmischung mit 300 g Wasser und 100 g Zucker in einen Topf geben und so lange aufkochen bis … Weiterlesen: Beerenlikör
  • Vegane Weihnachten
    ( Werbung, Beitrag enthält Affiliate-Links ) Die Weihnachtszeit steht vor der Tür. Während die Weihnachten für die meisten Menschen mit Fleisch, Fisch oder gebackenen Plätzchen aus Ei verbunden sind, bereiten sich Veganer anders auf das Fest der Liebe vor. Tierische Produkte kommen nämlich nicht infrage. Auch bei den Besorgungen von Geschenken denken Veganer anders und … Weiterlesen: Vegane Weihnachten
  • Gemüse-Gewürzpaste
    || Veganes Rezept || Zeit: 15 min Vorbereitung / 50 min Zubereitung || 1 Portion Zutaten: 200 g Staudensellerie 150 g Zucchini 250 g Möhren 100 g Zwiebel 100 g Tomaten 1 Knoblauchzehe 100 g Champignons 5 Stängel Petersilie frisch 1 El natives Olivenöl 120 g grobes Salz 30 g trockener Weißwein (bitte darauf achten, … Weiterlesen: Gemüse-Gewürzpaste
  • Tiere sind unsere Freunde
    Tiere isst man nicht – genau das ist unser Statement! Teile diese Bilder weiter und zeig allen anderen, dass Tiere nicht auf unseren Teller gehören und dass sie genauso einen würdevollen Leben verdienen wie wir!
  • Panierte Big Steaks
    ( Werbung, Affiliate-Links ) Lass dich inspirieren! In diesem Video zeigt der Bio-Spitzenkoch Alfred Fahr, wie man das Beste aus den BIG STEAKS von VANTASTIC FOODS rausholt. Bon Appétit! Zutaten: Vantastic foods VANTASTIC BIG STEAKS AUS SOJA Fleischersatz Sojafleisch, 500g * Vantastic foods VANTASTIC PANCAKES, BIO, 180g * Rapsöl Gemüsebrühe Paniermehl
  • Dokus zum Thema Veganismus
    Auf dieser Seite findest du alle Dokus mit veganen Themen. Warum sollte man vegan werden? Viele Fleischkonsumenten haben keine Ahnung, wie die Tiere behandelt werden und nehmen nicht wahr, dass es sich bei ihnen um ein Lebewesen handelt. Doch immer mehr Menschen zeigen zunehmend Interesse und aufgeklärt zu sein bedeutet viel – daher haben wir … Weiterlesen: Dokus zum Thema Veganismus
  • #IchLebeVegan
    Lebst du Vegan? Werde ein Teil der veganen Bewegung!Teile deine Story unter dem Hashtag #IchLebeVegan in den sozialen Medien, oder schreibe uns eine E-Mail. Gemeinsam vereinbaren wir einen Termin zu einem Interview in dem du uns diese Fragen beantworten kannst. Wer bist du? Woher kommst? Wie lange lebst du schon Vegan? Was hat dich dazu … Weiterlesen: #IchLebeVegan
  • Orangen-Bananen-Smoothie
    || Veganes Rezept || Zeit: 1 min Vorbereitung / 2 min Zubereitung || Für 1 Smoothie Zutaten: 1-2 Orangen 2 Bananen 200 ml Hafermilch 1 EL Haferflocken 1 TL Agavendicksaft Zubereitung: Alle Zutaten in den Mixer geben und mixen bis es die richtige Konsistenz erreicht hat. Und schon ist der Smoothie fertig. Weitere Rezepte findest … Weiterlesen: Orangen-Bananen-Smoothie
  • Weltvegantag
    Happy World Vegan Day Vielen Dank für Dein Mitgefühl für Tiere und die Sorge für unseren Planeten heute und jeden Tag! Auf eine liebenswürdige Welt und eine schöne Zukunft! Wann ist der Weltvegantag? Genau heute am 1. November findet der Welt Vegan Tag (World Vegan Day) statt, anlässlich der Gründung der Vegan Society vor 50 … Weiterlesen: Weltvegantag
  • Orangensaft selbst gemacht
    || Veganes Rezept || Zeit: 5 min Vorbereitung / 5 min Zubereitung || Für 1 Portion Zutaten: 3 Orangen 1 Zitrone 2 TL (am besten selbst gemachter) Vanillezucker 100 ml Wasser Zubereitung: Orangen und Zitrone schälen, in Stücke schneiden und in den Mixer geben. 2 TL Vanillezucker und Wasser hinzugeben und für etwa eine halbe … Weiterlesen: Orangensaft selbst gemacht
  • Orangen-Ingwer-Shot
    || Veganes Rezept || Zeit: 5 min Vorbereitung / 5 min Zubereitung || Für 2 Portionen Zutaten: 100g Ingwer, frisch 2 Orangen 1 Zitrone 1 TL Kurkuma, gemahlen 1 EL Agavendicksaft Zubereitung:  Ingwer, Orangen und Zitrone schälen  und in Stücke schneiden. In den Mixer geben und etwa 15 sec pürieren. Kurkuma und Agavendicksaft hinzugeben und … Weiterlesen: Orangen-Ingwer-Shot
  • Möhren-Ingwer-Suppe
    || Veganes Rezept || Zeit: 10 min Vorbereitung / 35 min Zubereitung || Für 4 – 5 Portionen Zutaten: 1 große Zwiebel 1 daumengroßes Stück Ingwer etwas Olivenöl 250 g Möhren 200 g vegane Kokosmilch 800 ml Wasser 2 TL Gemüsebrühe oder paste 1 TL Curry + Koriander etwas Salz und Pfeffer Zubereitung: Zwiebeln und … Weiterlesen: Möhren-Ingwer-Suppe
  • Willkommen auf dem Blog
    Schön, dass du hier bist! Was erwartest du von diesem Blog bzw. welche Themen interessieren dich am Meisten?

DAS SIND UNSERE THEMEN

Was ist vegan
Vegan werden
Vegane Rezepte
Vegane Online Shops
Vegane Lebensmittel
Vegane Produkte
Vegane Restaurants
Vegane Blogs
Vegane Bücher
Vegane Magazine
Veranstaltungen & Messen
Witze & Memes
Vegane Personen
Vegane Zitate
Vegane Kurse
Vegane Apps
Vegane Hotels
Vegane Jobs
Organisationen & Vereine
7 Tage Challenge

[ WERBUNG, PARTNER-LINK ]

Diesen Burger kannst du dir ganz einfach im Onlineshop nach Hause bestellen


Sieh dir auch an:

In 11 Schritten vegan werden

Diese Produkte sind nicht vegan

Sind Veganer bessere Menschen oder nicht?

https://www.youtube.com/watch?v=TGWtJh5VyXI

Wie ist es so 5 Jahre vegan Leben?

Was wäre, wenn alle vegan leben würden?


Ausgewählte Fragen und Antworten rund um den Veganismus

Was bedeutet vegan?

Vegan ist eine Lebensweise, bei der man auf alle tierischen Produkte verzichtet. Vegan ist aber nicht nur der Verzicht auf tierische Produkte wie z.B Fleisch, Fisch oder Milchprodukte sondern auch auf Dinge, die von Tieren stammen oder für solche, für die ein Tier leiden muss. Dazu gehören unteranderem Kleidungsstücke aus Wolle, wie auch Kosmetika die auf Tierprodukte basieren oder an Tieren getestet werden.

Welche Produkte sind vegan?

Vegane Produkte erkennt man oft an einem Siegel mit der Aufschrift „VEGAN“. Es gibt ein Haufen an Lebensmittel die vegan sind und die Liste wurde in den Jahren immer größer.
Obst und Gemüse und Getreide, Reis, Nüsse, Hülsenfrüchte sind natürliche Produkte die von Natur aus vegan sind.
Nudel sind in den meisten Fällen auch vegan, da sie hauptsächlich aus Hartweizen hergestellt werden. Dabei ist immer zu beachten und zu schauen ob diese auch wirklich ohne Ei sind. Das gleiche gilt beim Brot. Milchprodukte gibt es als alternative pflanzliche Milch aus Soja, Mandeln, Dinkel, Reis, Kokos oder Hafer. Daraus ergeben sich auch tolle Jogurtalternativen. Auch finden wir heutzutage eine große Auswahl an Ersatzprodukten im Supermarkt. Egal ob Käse, Ei, Wurst oder Fleischsorten gibt es eine immer größere Auswahl.
Viele Produkte basieren auf Soja, Lupinen oder Tofu.
Auch Jackfriut ist eine gute Alternative zum Fleisch.
Hefeflocken sind super als Käseersatz und sind reich an Vitamin-B. Statt Honig kann man z.B. Agavendicksaft oder Ahornsirup verwenden. Wobei man aber achten sollte sind tierische Bestanteile die nicht auf dem ersten Blick erkennbar sind. Nicht alle Säfte oder Weine sind vegan. Manche werden mit Gelatine geklärt. Genauso befindet sich in vielen diversen Gummibärchen diese Gelatine. Aber auch bei Süßem kann man auf Milch- und Gelatinefreie Produkte greifen.

Ist vegane Ernährung gesund?

Grundsätzlich ist es natürlich immer die Frage, wie die Ernährung im allgemeinen aussieht. Wer sich ausgewogen ernährt lebt auch gesünder. Durch viel Gemüse und Obst in einer Mischung mit Getreide versorgen wir unseren Körper mit wichtigen Nährstoffen sowie mit Vitaminen und Mineralstoffen. Dass Menschen, die vegan leben gesünder leben, ist nicht belegt, aber oft leben sie deshalb gesünder, da sie bewusster essen und darauf achten was der Körper an Nährstoffen braucht. Auf bestimmte Nahrungsergänzungsmittel wie Vitamin B12 und in (Wintermonaten) Vitamin D sollte evtl. zurückgegriffen werden.

Wann ist vegan ungesund?

Dass Vegan ungesund sein soll, ist ein Vorurteil. Vegane Ernährung ist nur dann ungesund, wenn man sich ausschliesslich von veganen Fertigprodukten oder zu einseitig ernährt.

Wie ist es vegan zu leben?

Sicher ist der Anfang in ein Veganer Leben nicht immer ganz einfach. Aber mit der Zeit wird alles zu einer Gewohnheit und man weiß genau auf was man achten muss. Die große Anzahl an Ersatzprodukten und Lebensmittel- Kennzeichnungen machen es um einiges angenehmer, da man da auf Anhieb sehen kann, dass in diesem Produkt keine versteckte tierische Bestanteile vorhanden sind.