Kategorien
Allgemein Vegane Rezepte Weihnachtsplätzchen

Mürbeteigplätzchen

|| Veganes Rezept

|| Zeit: 3 Stunden Vorbereitung / 35 min Zubereitung


Zutaten:

  • 370 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 200 g pflanzliche Margarine
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 Banane oder 1 EL Apfelmus
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

Gebe die Magarine in Stücke in eine Rührschüssel und füge den Zucker, die Banane oder 1 EL Apfelmus hinzu und schlage die Mischung schaumig auf.

Nun kommt das, Mehl, Vanillezucker und die Prise Salz hinzu und wird zu einem Teig geknetet.

Diesen dann in eine Aufbewahrungsdose oder in eine Frischhaltefolie einwickeln und für etwa 3 Stunden kalt stellen.

Nach dem auskühlen auf einer sauberen und bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mit den Ausstecherle (Förmchen) ausstechen.

Die fertigen Formen auf ein Backblech legen und nach Lust und Laune verzieren.

Den restlichen Teig kann man nochmal zusammen kneten und erneut ausrollen.

Die Plätzchen etwa 10- 15 Minuten bei 180 Grad Umluft backen.


Weitere Rezepte findest du in unserer Facebook-Gruppe:



Diesen Beitrag teilen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.