Kategorien
Allgemein Hauptgerichte Vegane Rezepte

Kartoffelgratin mit Champignons

|| Veganes Rezept

|| Zeit: 20 min Vorbereitung / 60 min Zubereitung


Zutaten:

  • 1 kg Kartoffeln
  • 150g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Stängel Petersilie
  • 100 g Cashewkerne
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • W00 ml Sojamilch
  • 3 EL Hefeflocken
  • Etwas Sonnenblumenöl oder anderes pflanzliches Öl nach Wahl
  • Gewürze: Salz, Pfeffer, Oregano, Paprikapulver und wer möchte etwas Chilipulver

Zubereitung:

Als erstes die Cashewlerne für 20 min in heißem Wasser einweichen lassen.

Währenddessen Kartoffel und Pilze waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein hacken. Petersilie ebenfalls waschen und klein hacken.

In einer kleinen Pfanne etwas Öl in die Pfanne geben und Zwiebeln glasig dünsten. Knoblauch und Pilze hinzugeben und bei niedriger Temperatur garen. Etwas würzen mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer.

Cashewkerne aus dem Wasser abgießen, zusammen mit der Gemüsebrühe, Sojamilch und Hefelocken in den Mixer geben und klein mixen.

Das ganze dann in einen großen Topf geben und zusammen mit den Kartoffelscheiben etwas erwärmen. Immer gut umrühren und die Temperatur nicht zu warm, damit es nicht am Topf festklebt.

Backofen vorheizen.

Hälfte der Kartoffel-Soße Masse in die Auflaufform geben und etwas der Pilze dazu. Darüber die restlichen Kartoffel mit der Soße geben. Und oben drauf die restlichen Pilze verteilen. Etwas Oregano oben drauf verteilen und ab in den Ofen für 50 min.


Weitere Rezepte findest du in unserer Facebook-Gruppe:



Diesen Beitrag teilen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.