Kategorien
Allgemein

Nudel-Kürbis-Auflauf

|| Veganes Rezept

|| Zeit: 5 min Vorbereitung / 45 min Zubereitung


Zutaten:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 450g Kürbis-Kichererbsen
  • 150 ml Mandelmilch
  • 75 g Sojajogurt
  • 2 EL Hefeflocken
  • 125 ml Weißwein (kann auch durch säuerlichenTraubensaft, Zitronensaft oder Apfelessig ersetzt werden
  • 50 g veganer Reisekäse-Ersatz
  • 300 g Nudeln deiner Wahl
  • etwas Ölivenöl
  • Gewürze: Salz, Pfeffer, Thymian, Chilli und Petersilie

Zubereitung:

Zwiebel klein schneiden und in Öl glasig dünsten. In eine Auflaufform geben.

Den Backofen auf 180 grad Ober/Unterhitze vorheizen.

Knoblauch klein hacken. Kürbis und 2 cm große Würfel schneiden, dies in einen Topf geben und Würzen. Etwa 5 Minuten schmoren lassen und dabei gelegentlich umrühren.

Mandelmilch, Sojajogurt, Hefeflocken, Weißwein und 3 El veganer Reibekäse-Ersatz mit 350 ml Wasser verrühren. Würzen mit etwas Salz und Pfeffer.

Nudel unter das Kürbisgemisch heben, mit der Soße ablöschen. Kurz aufkochen lassen.

Alles in die Auflaufform geben und 20 Minuten mit dem Decken im Ofen garen. Anschließend den Deckel bnehmen und gut umrühren. Den Reibekäse-Ersatz auf den auflauf streuen. Nochmal 10 Minuten ohen den Deckel backen. Mit fein gehackter Petersilie bestreuen.


Weitere Rezepte findest du in unserer Facebook-Gruppe:

Diesen Beitrag teilen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.