Kategorien
Allgemein

Geröstete Kürbiskerne

|| Veganes Rezept

|| Zeit: 5 min Vorbereitung / 30min Zubereitung


Zutaten:

  • Kürbiskerne (Kerne vom Fruchtfleisch trennen, und gründlich abspülen.
  • 3 EL Olivenöl
  • Verschiedene Gewürze wie zum Beispiel Chilli, Koriander, Paprikagewürze, Salz und Pfeffer oder gerne nach Geschmack auch andere

Zubereitung:

In eine Schüssel Olivenöl, Gewürze und saubere Kürbiskerne geben und zusammen vermischen.

Auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen etwa 30 Min bei 175 Grad Umluft knusprig backen.

Etwas abkühlen lassen und schon sind sie zum Snacken bereit.

Sie schmecken besonders lecker und eignen sich super zum knabbern.

Kategorien
Allgemein Vegane Rezepte Weihnachtsplätzchen

Nussecken

|| Veganes Rezept

|| Zeit: 5 min Vorbereitung / 50 min Zubereitung


Zutaten:

  • 450 g Mehl
  • 525 g Zucker
  • 2 EL Speisestärke
  • 500 g vegane Margarine ggf. etwas mehr zum einfetten
  • 6 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Pack Backpulver
  • 75 ml Pflanzenmilch (Hafer, Mandel oder Soja)
  • 300 g gemahlene Haselnüsse
  • 300 g gehackte Mandeln
  • 200 g vegane Schokolade oder Kuvertüre
  • 5 EL Mandelmus (was auch sehr lecker ist Kokos-Mandelmus) oder vegane Marmelade
  • Etwas Wasser

Zubereitung:

Zu erst beginnen wir mit dem Teig für den Boden. Dazu das Mehl, Backpulver und 225 g Zucker in eine Rührschüssel geben, 3 Päckchen Vanillezucker und 2 EL Speisestärke hinzufügen. Kurz umrühren. Dann 200g zimmerwarme Margarine und 75 ml Pflanzenmilch unterrühren und mit den Knethacken durch mixen.

Der Teig für den Boden auf einem Backblech ausrollen.

Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Währenddessen Nusscreme vorbereiten. Dazu nehmen wir nochmal 300 g Margarine und schmelzen diese in einem Topf. 300 g Zucker, restliche Vanillezucker, Nüsse und ggf. etwas Wasser (2-3 EL) hinzufügen.

Mandelmus oder Marmelade auf dem Boden verstreichen und anschließend die Nusscrememasse darauf verteilen.

30 Min bei 180 Grad backen

Danach erst einmal vollständig auskühlen lassen. Anschließend Blech in mehrere Rechtecke  oder Quadrate teilen, diese dann schräg in der Hälfte schneiden damit ein Dreieck entsteht.

Schokolade im Wasserbad schmelzen. Die Ecken hineinmachen und etwas mit einem Löffel über die Ecken verteilen.


Weitere Rezepte findest du in unserer Facebook-Gruppe:



Kategorien
Allgemein Vegane Rezepte Weihnachtsplätzchen

Vanillekipferl

|| Veganes Rezept

|| Zeit: 5 min Vorbereitung / 30 min Zubereitung

|| Für ein Backblech


Zutaten:

  • 200 g Pflanzliche Margarine
  • 75 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 2 Packunge Vanillezucker
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Puderzucker

Zubereitung: 

Alle Zutaten sollte Zimmertemperatur haben. In einer Rührschüssel alle Zutaten, bis auf den Puderzucker (und etwas von der Vanille), geben. Diese dann mit dem Rührgerät und den Knethaken vermischen und anschließend nochmal mit den Händen durchkneten.

Dann Backofen vorheizen auf 200 Grad Umluft.

Auf einem Backblech die Kipferle formen.

10-12 min im Backofen backen – sie sollten nicht zu braun werden.

Nur etwas abkühlen lassen. Währenddessen in eine kleine Schüssel oder Tellerchen den Puderzucker geben und den Rest der Vanille geben. Die noch warmen Kipferl darin panieren.

Fertig sind sie.


Weitere Rezepte findest du in unserer Facebook-Gruppe:



Kategorien
Allgemein Vegane Rezepte Weihnachtsplätzchen

Walnuss-Plätzchen

|| Veganes Rezept

|| Zeit: 5 min Vorbereitung / 35 min Zubereitung

|| Für etwa 24 Plätzchen / ein Backblech


Zutaten:

  • 125 g Pflanzliche Margarine
  • 80 g Zucker
  • 60 g Mehl
  • 1 Packunge Vanillezucker
  • 1 Banane
  • 200 g Walnüsse
  • 100 g Haferflocken

Zubereitung: 

24 Walnusshälften auf die Seite legen für die Dekoration, die restlichen klein hacken.

Zerhackte Walnüsse in eine Schüssel geben und restliche Zutaten hinzufügen und alle gut umrühren.

Ofen vorheizen auf 180 Grad.

Dann den fertigen Teig in 24 kleine Kügelchen auf dem Backblech verteilen. Anschließend etwas platt drücken und die halbe Walnuss darauf legen.

15 Minuten bei 180 Grad Umluft im Backofen backen.


Weitere Rezepte findest du in unserer Facebook-Gruppe: