Kategorien
Allgemein Vegane Rezepte Weihnachtsplätzchen

Walnuss-Plätzchen

|| Veganes Rezept

|| Zeit: 5 min Vorbereitung / 35 min Zubereitung

|| Für etwa 24 Plätzchen / ein Backblech


Zutaten:

  • 125 g Pflanzliche Margarine
  • 80 g Zucker
  • 60 g Mehl
  • 1 Packunge Vanillezucker
  • 1 Banane
  • 200 g Walnüsse
  • 100 g Haferflocken

Zubereitung: 

24 Walnusshälften auf die Seite legen für die Dekoration, die restlichen klein hacken.

Zerhackte Walnüsse in eine Schüssel geben und restliche Zutaten hinzufügen und alle gut umrühren.

Ofen vorheizen auf 180 Grad.

Dann den fertigen Teig in 24 kleine Kügelchen auf dem Backblech verteilen. Anschließend etwas platt drücken und die halbe Walnuss darauf legen.

15 Minuten bei 180 Grad Umluft im Backofen backen.


Weitere Rezepte findest du in unserer Facebook-Gruppe:



Kategorien
Allgemein Getränke Vegane Rezepte

Beerenlikör

|| Veganes Rezept

|| Zeit: 5 min Vorbereitung / 35 min Zubereitung

|| Für 2 Portionen (je 400 ml)


Zutaten:

  • 500 g Beerenmischung (auch Tiefgekühlt)
  • 100 g Zucker
  • 400 g Wasser
  • 2 Packungen Vanillezucker
  • 220g Vodka

Zubereitung: 

Beerenmischung mit 300 g Wasser und 100 g Zucker in einen Topf geben und so lange aufkochen bis der Zucker sich aufgelöst hat.

Kurz abkühlen lassen, dann vorsichtig die festen Bestandteile aussieben. Wer möchte kann auch die Beeren fein pürieren und nur die Kerne aussieben. Die Flüssigkeit wieder zurück in den Topf.

2 Packungen Vanillezucker und die restlichen 100 g Wasser hinzufügen und nochmal etwa 3 Minuten aufkochen. Danach Vodka hinzufügen und nochmals kurz aufkochen.

In Flaschen abfüllen und abkühlen lassen.

Im Kühlschrank aufbewahren.


Weitere Rezepte findest du in unserer Facebook-Gruppe:



Kategorien
Allgemein Vegane Rezepte

Gemüse-Gewürzpaste

|| Veganes Rezept

|| Zeit: 15 min Vorbereitung / 50 min Zubereitung

|| 1 Portion


Zutaten:

  • 200 g Staudensellerie
  • 150 g Zucchini
  • 250 g Möhren
  • 100 g Zwiebel
  • 100 g Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Champignons
  • 5 Stängel Petersilie frisch
  • 1 El natives Olivenöl
  • 120 g grobes Salz
  • 30 g trockener Weißwein (bitte darauf achten, nicht alle Weine sind vegan)
  • 1 Loorbeerblatt

Zubereitung: 

Gemüse schälen und in kleine Stücke schneidern, zusammen mit der Kräutern in den Mixer geben und alles zerkleinern.

Alles in einen Topf geben. Nun etwas Öl in den Topf erwärmen. Zerkleinertes Gemüse dazugeben. Salz und Wein ebenfalls hinzufügen. Es ist wichtig die Salzmenge einzuhalten, ansonsten wenn man die Menge reduzieren möchte muss die Gewürzpaste im Gefrierfach aufbewahrt werden. Das Salz fungiert als Konservierungsmittel und dadurch schmeckt die Brühe nicht zu salzig.

Das ganze muss dann etwa 40 Minuten eingekocht werden. Die Mischung dickt dabei ein und wird ziemlich trocken.

Am Schluss nochmal gut pürieren im Mixer.

Anschließend in ein heiß abgespültes Schraubglas umfüllen.

Die Gewürzpaste hält im Kühlschrank über mehrere Monate.

1 TL entspricht etwa einem gekauften Würfel.


Weitere Rezepte findest du in unserer Facebook-Gruppe:



Kategorien
Allgemein Frühstück Getränke Vegane Rezepte

Orangen-Bananen-Smoothie

|| Veganes Rezept

|| Zeit: 1 min Vorbereitung / 2 min Zubereitung

|| Für 1 Smoothie


Zutaten:

  • 1-2 Orangen
  • 2 Bananen
  • 200 ml Hafermilch
  • 1 EL Haferflocken
  • 1 TL Agavendicksaft

Zubereitung:

Alle Zutaten in den Mixer geben und mixen bis es die richtige Konsistenz erreicht hat. Und schon ist der Smoothie fertig.


Weitere Rezepte findest du in unserer Facebook-Gruppe:



Kategorien
Allgemein Getränke Vegane Rezepte

Orangensaft selbst gemacht

|| Veganes Rezept

|| Zeit: 5 min Vorbereitung / 5 min Zubereitung

|| Für 1 Portion


Zutaten:

  • 3 Orangen
  • 1 Zitrone
  • 2 TL (am besten selbst gemachter) Vanillezucker
  • 100 ml Wasser

Zubereitung:

Orangen und Zitrone schälen, in Stücke schneiden und in den Mixer geben. 2 TL Vanillezucker und Wasser hinzugeben und für etwa eine halbe Minute im Mixer pürieren.

Durch den Vanillezucker bekommt der Orangensaft ein mildes Aroma.


Weitere Rezepte findest du in unserer Facebook-Gruppe:


Kategorien
Allgemein Getränke Vegane Rezepte

Orangen-Ingwer-Shot

|| Veganes Rezept

|| Zeit: 5 min Vorbereitung / 5 min Zubereitung

|| Für 2 Portionen


Zutaten:

  • 100g Ingwer, frisch
  • 2 Orangen
  • 1 Zitrone
  • 1 TL Kurkuma, gemahlen
  • 1 EL Agavendicksaft

Zubereitung: 

Ingwer, Orangen und Zitrone schälen  und in Stücke schneiden.

In den Mixer geben und etwa 15 sec pürieren.

Kurkuma und Agavendicksaft hinzugeben und nochmal pürieren.

In einem verschließbares Gefäß abfüllen.

Kann man pur trinken oder mit Wasser mischen.

Im Kühlschrank gelagert, bis zu einer Woche haltbar.


Weitere Rezepte findest du in unserer Facebook-Gruppe:


Kategorien
Allgemein Suppen Vegane Rezepte

Möhren-Ingwer-Suppe

|| Veganes Rezept

|| Zeit: 10 min Vorbereitung / 35 min Zubereitung

|| Für 4 – 5 Portionen


Zutaten:

  • 1 große Zwiebel
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer
  • etwas Olivenöl
  • 250 g Möhren
  • 200 g vegane Kokosmilch
  • 800 ml Wasser
  • 2 TL Gemüsebrühe oder paste
  • 1 TL Curry + Koriander
  • etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Zwiebeln und Ingwer klein schneiden. Öl in ein Topf geben und erhitzen. Ingwer und Zwiebel glasig dünsten. In der Zwischenzeit die Möhren schälen und kleinschneiden und dann hinzugeben und etwas anbraten. 

Wasser, Kokosmilch und Gemüsebrühe hinzugeben. Mit Curry, Koriander und etwas Salz und Pfeffer würzen. 

Das ganze dann eine halbe bei mittlerer Temperatur köcheln lassen.

Danach mit dem Mixer oder Pürierstab pürieren. Suppe abschmecken und heiß servieren.


Weitere Rezepte findest du in unserer Facebook-Gruppe:


Kategorien
Allgemein Suppen Vegane Rezepte

Minestrone

|| Veganes Rezept

|| Zeit: 15 min Vorbereitung / 45 min Zubereitung

|| Für 4 – 5 Portionen


Zutaten:

  • 40 g natives Olivenöl
  • 1 große Zwiebel
  • 120 g Porree
  • 100 g Staudensellerie
  • 2-3 Möhren
  • 1 Zucchini
  • oder auch je nach Geschmack und Jahreszeit Bohnen, Kürbis oder anderes Gemüse.
  • 2 TL Gemüsebrühe oder paste
  • 1 l Wasser
  • etwas Salz und Pfeffer, wenn vorhanden auch ein Lobeerblatt
  • Wer möchte kann der Suppe noch 70 g Reis hinzufügen

Zubereitung: 

Zwiebeln und Poree klein schneiden. Öl in ein Topf geben und erhitzen. 

Zwiebel und Poree glasig dünsten. In der Zwischenzeit restliches Gemüse kleinschneiden und dann hinzugeben und etwas anbraten. 

Wasser und Gemüsebrühe hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer oder wenn vorhanden auch einem Lorbeerblatt würzen. 

Das ganze dann eine halbe bis drei-viertel Stunde bei mittlerer Temperatur köcheln lassen.

Währenddessen in einem extra Topf den Reis kochen nach Packungshinweis. 

Reis zum dem fertigen Minestrone hinzufügen. Suppe mit Olivenöl beträufeln und heiß servieren.


Weitere Rezepte findest du in unserer Facebook-Gruppe: